"30.000 bis 2017"

%
28.000 Mitglieder
/ 30.000 Mitglieder

Der Deutsche Hochschulverband

ist die Berufsvertretung von Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlernDer besseren Lesbarkeit halber gelten alle maskulinen Personen- und Funktionsbezeichnungen auf unseren Seiten für Frauen und Männer in gleicher Weise. Es gilt: Pronuntiatio sermonis in sexu masculino ad utrumque sexum plerumque porrigitur (Corpus Iuris Civilis Dig. 50,16,195, veröffentlicht 533 n. Chr.), übersetzt: Die Redeform im männlichen Geschlecht erstreckt sich für gewöhnlich auf beide Geschlechter.* in Deutschland. Zugleich versteht sich der Deutsche Hochschulverband als umfassende Service- und Informationseinrichtung für Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer und den wissenschaftlichen Nachwuchs. | Mehr |

 


Hochschulpolitik aktuell

Vier Milliarden Euro für die Exzellenzinitiative, eine Milliarde Euro für den Nachwuchs

Die Spitzen der Großen Koalition haben auf ihrer Klausurtagung in Göttingen beschlossen, für die Fortsetzung der Exzellenzinitiative von 2018 an bis 2028 vier Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. | Mehr |   


Neuausrichtung der Doktoranden- und Postdoktorandenförderung

Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) stellt ihre Nachwuchsförderung zum 1. Juli 2015 neu auf. Dafür wird sie die Mittel in der Nachwuchsförderung um fast 40 Prozent auf jährlich 50 Millionen Euro anheben. | Mehr |  


VG Würzburg: Konsumtion von Leistungsbezügen in Bayern verfassungsgemäß

Das Verwaltungsgericht (VG) Würzburg hat mit Urteil vom 3. Februar 2015 die Klage einer Universitätsprofessorin in Bayern abgelehnt, die sich gegen die im Zuge der Novellierung der bayerischen W-Besoldung vorgenommene, teilweise Konsumtion ihrer Hochschulleistungsbezüge gewendet hatte. | Mehr 


Weitere Nachrichten ... 

Pressemitteilungen

25.03.15
DHV will Qualifikationsweg zur Universitätsprofessur neu ordnen

Mehr


25.03.15
Kempen: "Vergütung unter gesetzlichem Mindestlohn"

Mehr


25.03.15
DHV weist politische Schuldzuweisungen an Hochschulen zurück

Mehr


25.03.15
Kempen: "Berufliche und akademische Bildung nicht gegeneinander ausspielen"

Mehr


Weitere Mitteilungen ...

Aktuelle Themen

Kooperative Promotionsverfahren

Das Präsidium des DHV hat Eckpunkte für die Gestaltung von kooperativen Promotionsverfahren verabschiedet. | Mehr 


Zwei neue Mitglieder werben - ein Jahr beitragsfrei

Mitglieder werben lohnt sich: Der DHV bietet für das Jahr 2015 eine neue "Mitglieder werben Mitglieder-Aktion" mit attraktiven Preisen an. | Mehr |  


Wir sind auch auf Facebook für Sie da

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie Hochschulnachrichten, Informationen, Veranstaltungshinweise, aktuelle Seminartermine und vieles mehr. 
Folgen Sie uns, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. | Mehr 


Weiter zum Infocenter ... 

Unsere Partnerseiten

academics.deGerman Scholars Organization (GSO)Arbeitsgemeinschaft höherer Dienst (AhD)

Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

Anschrift

Deutscher Hochschulverband
Rheinallee 18-20
53173 Bonn

Tel.: 0228/902 66-66 
und -77 für die Rechtsberatung

dhv(at)hochschulverband.de

Mehr

Nachwuchswissenschaftler des JahresWissenschaftsministerin des JahresHochschullehrer des JahresRektor/Präsident des JahresWissenschaftsstiftung des Jahres

Barometer

Max-Planck-Gesellschaft: Vorbild in der Nachwuchsförderung? 
 
Die Max-Planck-Gesellschaft strukturiert ihre Nachwuchsförderung neu. Doktoranden erhalten künftig statt eines Stipendiums einen Fördervertrag und Postdoktoranden nur noch Arbeitsverträge entsprechend des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes. Ist die MPG damit ein Vorbild in der Nachwuchsförderung? 

JA
NEIN

Frühere Umfragen

DHV-Newsletter

Monatlich und kostenlos abonnieren

Mehr

DHV-Ausschreibungsdienst

Aktuell wurden in der letzten Woche 115 neue Stellenausschreibungen für Professuren erfasst.
| Mehr |  

So erreichen Sie uns

Eine Anfahrtsskizze und nähere Informationen zur Anreise
finden Sie hier

Mehr

 

Forschung & Lehre

zur aktuellen Ausgabe
Mehr |


© Deutscher Hochschulverband