Stressmanagement

Workshop



Termine

Montag, 5. März 2018
Universität Mannheim
Raum 457/458 (4. OG)
Verfügungsgebäude, L7, 3-5, 68161 Mannheim

Anreise Universität Mannheim Verfügungsgebäude

Hotels in Mannheim

 

Dienstag, 25. September 2018
Geschäftsstelle des Deutschen Hochschulverbandes
Rheinallee 18-20, 53173 Bonn

Anreise Deutscher Hochschulverband

Hotels in Bonn

 

jeweils 10:00-18:00 Uhr

Zum Seitenanfang


Inhalte

Referent: 
Dr. Jan Stamm, Kommunikations-, Verhaltenstrainer und Coach, impulsplus, Köln

 

Kurzinterview mit Herrn Dr. Stamm zum Thema "Stressmanagement"


Viele Aufgaben, hohe Ansprüche und knappe Zeit – für viele Hochschullehrende ist genau diese Situation Alltag. Damit aus produktivem Druck kein chronischer Stress wird, lohnt sich der bewusste Einsatz von Methoden zur Stressregulation, die dabei helfen, Stress zu verringern und im besten Fall gar nicht erst aufkommen zu lassen. Im Fokus des Workshops liegen Strategien und Techniken zur Stärkung der persönlichen Stresskompetenz. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden konkrete Ansatzpunkte und Methoden mit in ihren Alltag nehmen, um dauerhaft in einer gesunden Balance aus Anspannung und Entspannung zu bleiben.

Themen:

  • Stressoren im Hochschulalltag
  • Mechanismen der Stressentstehung und Stressfolgen
  • 3 Säulen der Stresskompetenz
  • Instrumentelle Stresskompetenz und Life-Leadership
  • Mentale Stresskompetenz
  • Regenerative Stresskompetenz
  • Das persönliche Ressourcenprofil
  • Transfer: Möglichkeiten der Stressprävention und Stressbewältigung im eigenen Hochschulalltag

Zum Seitenanfang


Zeitplan

hier als pdf zum Downloaden oder Ausdrucken

Zum Seitenanfang


Evaluation

Evaluation 2016/2017: 1,4 

„Das war das beste bisher beim DHV besuchte Seminar – aktuell, souverän, glaubwürdig.“

„An diesem Kurs hat einfach alles gestimmt – Thema, Aufbau, die offene und spontane Art des Referenten, hoher Informationsgehalt, viel praktische Übungen, Gruppengröße, Interaktion in der Gruppe, Organisation durch den DHV, Catering, Raum, …!“

Zum Seitenanfang


Teilnahmegebühr

EUR 359,- / EUR 399,- (für Nichtmitglieder des Deutschen Hochschulverbandes)
Darin enthalten: Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke
Höchstteilnehmerzahl: 12

Hinweis: Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Anmeldebedingungen:
Anmeldungen sind verbindlich. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,-. Danach bzw. bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist möglich.

Muss die Veranstaltung abgesagt werden oder müssen Teile ausfallen, werden bereits entrichtete Teilnahmegebühren entsprechend zurückerstattet. Ein weitergehender Rechtsanspruch besteht nicht. Erfüllungsort für alle Angelegenheiten ist der Sitz des Deutschen Hochschulverbandes.

Zum Seitenanfang


Anmeldeformular

Zum Seitenanfang

Leiter Projektmanagement

Dr.phil. Ulrich Josten
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: josten(at)hochschulverband.de

© Deutscher Hochschulverband