Tagungsorganisation an der Hochschule

 

Montag, 12. März 2018
Universität Mannheim
Schloss, Ostflügel, Raum SO 418
Bismarckstrasse, 68161 Mannheim

Anreise Universität Mannheim Schloss

Hotels in Mannheim

 

10:00-18:00 Uhr

 

Referentinnen: 

Tina Osteneck, Geschäftsführerin des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft

Dr. Melanie Grosse, Universität Göttingen, Department für Volkswirtschaftslehre

 

Die Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen ist für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein wichtiger Bestandteil ihrer beruflichen Tätigkeit. Oftmals stehen Wissenschaftler/innen jedoch - mitunter unverhofft - vor der Herausforderung, eine Veranstaltung selbst organisieren zu müssen. Ob
wissenschaftlicher Kongress, Jahresversammlung der Fachgesellschaft oder Summer School - die Planung von Kongressen und Tagungen erfordert ein hohes Maß an personellen Ressourcen und organisatorischer Kreativität.

Das Seminar vermittelt einen Überblick über eine strukturierte und strategische Herangehensweise an die Organisation einer Tagung und gibt vielfältige praktische Hinweise zur erfolgreichen Durchführung einer Veranstaltung. 

Themen:

  • Konzeption
  • Organisation und Tagungsvorbereitung
  • Finanzielle Aspekte (Kostenplanung / Finanzierung)
  • Rahmenprogramm und Kommunikation
  • Rechtliche Aspekte
  • Tagungsdurchführung und Nachbereitung der Tagung

Teilnahmegebühr: 
EUR 249,- / EUR 289,- (für Nichtmitglieder des Deutschen Hochschulverbandes) 
Darin enthalten: Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke
Höchstteilnehmerzahl: 25

Hinweis: Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Anmeldebedingungen: 
Anmeldungen sind verbindlich. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,-. Danach bzw. bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist möglich.

Muss die Veranstaltung abgesagt werden oder müssen Teile ausfallen, werden bereits entrichtete Teilnahmegebühren entsprechend zurückerstattet. Ein weitergehender Rechtsanspruch besteht nicht. Erfüllungsort für alle Angelegenheiten ist der Sitz des Deutschen Hochschulverbandes.

Zeitplan: 

hier als PDF zum Downloaden oder Ausdrucken 


Anmeldeformular

Leiter Projektmanagement

Dr.phil. Ulrich Josten
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: josten(at)hochschulverband.de

© Deutscher Hochschulverband