Strategisches Kooperations- und Partnerschaftsmanagement an Hochschulen

 

Referenten:

Prof. Dr. Michael Bollig, Universität zu Köln, Institut für Ethnologie; vormals Prorektor für Akademische Lehre, Diversität und Internationales

Dr. Christina Elger und Dr. Stephanie Bölts, Universität zu Köln, Referentinnen des Prorektors für Akademische Lehre, Diversität und Internationales

Nicht erst seit der Exzellenzinitiative gehört es zu den Aufgaben der Hochschulen, ihre "internationale Sichtbarkeit" durch Hochschulpartnerschaften zu erhöhen. Das Ergebnis ist eine Vielzahl an Kooperationen, die nicht immer eine Gesamtstrategie erkennen lassen. Welche Arten und Formen von Kooperationen lassen sich unterscheiden? Welche Rahmenbedingungen sollten für strategische Hochschulpartnerschaften erfüllt sein? Welche Ziele können mit Hochschulkooperationen sinnvollerweise verfolgt werden? Und welche Faktoren sind für eine erfolgreiche Implementierung und nachhaltige Verankerung von Hochschulpartnerschaften auschlaggebend? Das neue DHV-Seminar thematisiert diese und andere Fragen kompakt und praxisnah.

 

Themen:

  • Internationalisierung und strategisches Kooperationsmanagement - Arten und Formen
  • Rahmenbedingungen und strategische Einbindung (Fakultät/Hochschule)
  • Ziele
  • Erfolgsfaktoren für Implementierung und nachhaltige Gestaltung

 

<xml></xml>Teilnahmegebühr:

EUR 299,- / EUR 349,- (für Nichtmitglieder des Deutschen Hochschulverbandes)
Darin enthalten: umfangreiche Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke
Höchstteilnehmerzahl: 20

Hinweis: Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Anmeldebedingungen:
Anmeldungen sind verbindlich. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25,- EURO. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. 

 

Zeitplan: 

 undefinedhier als PDF zum Downloaden oder Ausdrucken

 

 


Leiter Projektmanagement

Dr.phil. Ulrich Josten
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: josten(at)hochschulverband.de

© Deutscher Hochschulverband