Publikationsliste Sascha Sven Noack

1. Aufsätze/ Tagungsberichte

  • "Neues zur Konkurrentenmitteilung", in: NVwZ 2018, S. 1190 ff.
  • "Berufungsverfahren – Neue verwaltungsgerichtliche Entscheidungen", in: F & L 2018, S. 308 ff.
  • "Die Titellehre – ein Anachronismus? Oder: Der Wert der wissenschaftlichen Lehre", in: F & L 2018, S. 230 f.
  • "Wissenschaftliche Karriere und Kinder - Ein Überblick über die staatlichen Regelungen und Unterstützungen", in F & L 2017, S. 902 f.
  • "Berufungsverfahren - Neue verwaltungsgerichtliche Entscheidungen", in: F & L 2017, S. 234 ff.
  • "Die Besoldungsreform 2.0 - Eine Bestandsaufnahme", in: F & L 2015, S. 36 ff.
  • "Neue Leitungsstrukturen an den Hochschulen - Eine Zwischenbilanz", in: DÖV 2013, S. 195 ff.

2. Fallbearbeitungen

  •  "Viel Lärm um Nichts" , in: Die Examensklausur, Fälle, 5. Auflage, Hrsg.:  Professor Ulrich Preis/ Professor Hanns Prütting/ Professor Thomas Weigend/ Professor Michael Sachs, S. 477 ff. (zusammen mit Professor Christian von Coelln).

3. Kommentierungen

  • Beck`scher Onlinekommentar zum Hochschulrecht NRW (Hrsg.: Professor Christian von Coelln/ Dr. Franz Schemmer) Kommentierungen zu den Paragraphen §§ 7 (Qualitätssicherung durch Akkreditierung und Evaluation), 7 a (Rechtsstellung der Akkreditierungsagenturen), 8 (Berichtswesen, Datenschutz, Datenverarbeitung), 31 (Fachbereich Medizin), 31 a (Universitätsklinikum), 31 b (Finanzierung), 32 (Medizinische Einrichtungen außerhalb der Hochschule), 70 (Aufgaben und Koordinierung der Forschung, Veröffentlichung), 71 (Forschung mit Mitteln Dritter), 71 a (Transparenz bei der Forschung mit Mitteln Dritter), 77a (Landesarbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen), 81 (Zuschüsse), § 81 a (Deutsche Hochschule der Polizei), 83 (Regelung betreffend die Finanzströme zwischen dem Land und den verselbständigten Hochschulen).

4.  Kurzbeiträge

  • F & L 2015, S. 862 "Dürfen Hochschullehrer Belohnungen und Geschenke annehmen?"
  • F & L 2015, S. 138 "Welche Bedeutungen haben Lehrevaluationen?"
  • F & L 2014, S. 844 "Was sind die Grundzüge der 12-Jahres-Regel des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes?"
  • F & L 2014, S. 568 "Hat ein wissenschaftlicher Mitarbeiter Anspruch auf ein Arbeitszeugnis?"

5. Urteilsanmerkungen

  • F & L 2018, S. 693: Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 12.6.2018, Az.: 2 BvR 1738/12; Urteil des Verwaltungsgerichts Bremen vom 19.4.2018, Az.: 6 K 1040/15; Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach vom 16.2.2018, Az.: AN 2 K 16.01205.
  • F & L 2017, S. 526 Beschluss des Oberverwaltungsgerichts NRW vom 12.4.2017, Az.: 6 A 277/16 und Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 20.10.2016, Az.: 2 C 30/15
  • F & L 2016, S. 908 Urteil des Verwaltungsgericht Köln vom 8.7.2016, Az.: 3 K 183/14 und Urteil des Verwaltungsgericht Freiburg vom 16.7.2014, Az.: 1 K 1273/13.
  • F & L 2015, S. 654 Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 21.4.2015, Az.: 2 BvR 1322/12 und Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 23.2.2012, Az.: 2 C 79/10.
  • F & L 2014, S. 836 Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 27.3.2014, Az.: 6 AZR 571/12

Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

© Deutscher Hochschulverband