Diversity Management an Hochschulen

Workshop



Termine

10:00-18:00 Uhr

Zum Seitenanfang


Inhalte

Referentinnen:

Prof. Dr. Doris Klee, RWTH Aachen, Prorektorin für Personal und Wissenschaftlichen Nachwuchs

Prof. Dr. Sylvia Heuchemer, TH Köln, Vizepräsidentin für Lehre und Studium

Zahlreiche Universitäten und Fachhochschulen haben in den letzten Jahren vielfältige und zum Teil umfangreiche Aktivitäten im Bereich des Diversity Managements entfaltet. In diesem neuen DHV- Workshop soll zunächst anhand einer Leitfrage eine Zwischenbilanz darüber gezogen werden, welche Maßnahmen besonders erfolgreich waren und in welchen Teilbereichen noch besondere Desiderate erkennbar sind. Darüber hinaus werden ausgewählte Schwerpunktthemen im Plenum und in Gruppenarbeit besonders akzentuiert. Der Workshop richtet sich vornehmlich, aber nicht ausschließlich an die Diversity-Expertinnen und -Experten auf zentraler und dezentraler Ebene an den Hochschulen.

Themen: 

  • Ist-Zustand an deutschen Hochschulen und aktuelle Trends
  • Diversity Management als Führungsaufgabe und unter Governance-Gesichtspunkten
  • Handlungsfelder von Diversity Management

Zum Seitenanfang


Zeitplan

hier als PDF zum Downloaden oder Ausdrucken

Zum Seitenanfang


Teilnahmegebühr

EUR 299,- / EUR 339,- (für Nichtmitglieder des Deutschen Hochschulverbandes) 
Darin enthalten: Seminarunterlagen, Mittagsimbiss und Tagungsgetränke 
Höchstteilnehmerzahl: 20

Hinweis: Falls Teilnahmegebühren nicht von der Hochschule übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.

Anmeldebedingungen:
Anmeldungen sind verbindlich. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25,-. Danach bzw. bei Nichterscheinen berechnen wir die gesamte Tagungsgebühr. Abmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist möglich.

Muss die Veranstaltung abgesagt werden oder müssen Teile ausfallen, werden bereits entrichtete Teilnahmegebühren entsprechend zurückerstattet. Ein weitergehender Rechtsanspruch besteht nicht. Erfüllungsort für alle Angelegenheiten ist der Sitz des Deutschen Hochschulverbandes.

Zum Seitenanfang

Leiter Projektmanagement

Dr.phil. Ulrich Josten
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: josten(at)hochschulverband.de

© Deutscher Hochschulverband