Krüger-Masterstudienfonds

Leistungspaket

  • ein erhöhtes Abrufbudget von 800 Euro, z.B. für die Teilnahme an Konferenzen, Tagungen, für Bildungsreisen oder für Umzüge, unbezahlte Praktika etc.
  • Jeder Stipendiat darf sich einen Workshop/ein Seminar seiner Wahl aussuchen
  • Hilfestellung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz / einem Unternehmen für die Masterarbeit / einem Direkteinstieg nach Abschluss des Studiums über das Netzwerk der DUS
  • Unterstützung/Bezuschussung von Auslandsaufenthalten (studienbezogene Sprachkurse, kurze studienbezogene Auslandsaufenthalte, evtl. nach Vorbild der Summer Session)
  • Teilnahme an den von Seiten der DUS angebotenen Workshops zu Schlüsselqualifikationen oder wissenschaftlichen Themen
  • Teilnahme an Fachveranstaltungen und Symposien der DUS und des DHV
  • Individuelles Bewerbungscoaching durch Mitarbeiter der DUS


Voraussetzungen:

  •     abgeschlossenes Bachelor Studium
  •     BAFÖG oder adäquate Finanzierung
  •     Das Stipendienprogramm hochform richtet sich ausschließlich an Master-Studenten


Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit einem Motivationsschreiben (max. eine Seite), in dem Sie auf Ihre Erwartungen an das Stipendium eingehen, einem tabellarischen Lebenslauf (max. 2 Seiten) sowie Zeugnissen und der Immatrikulationsbescheinigung ausschließlich elektronisch und in einer pdf-Datei zusammengefasst bis zum 30. März 2019 per E-Mail an Frau Carina Heuser an

heuser(at)deutsche-universitaetsstiftung.de

Deutsche Universitätsstiftung
Rheinallee 18-20
53173 Bonn

Deutsche Universitätsstiftung

Dipl. pol. Cornelia C. Kliment
Geschäftsführerin
Rheinallee 18-20
53173 Bonn 
Tel.: 0228/902 66-43
Fax: 0228/902 66-97
kliment(at)deutsche-universitaetsstiftung.de

© Deutscher Hochschulverband