Gerda Henkel Stipendium

Promotionsstipendien für Geisteswissenschaftler

First Generation Students
Das Gerda-Henkel-Stipendium umfasst die regelmäßige Teilnahme an maßgeschneiderten Seminaren des Deutschen Hochschulverbandes für Nachwuchswissenschaftler, darüber ­hinaus Workshops und Coaching.
Zudem wird ein Abrufbudget über 1.000,00 € gewährt, mit dem Kongressteilnahmen, Bildungsreisen, Druckkosten oder ähnliches finanziert werden können.

Voraussetzungen:

  • Beginn der Promotion im Wintersemester 2018/2019
  • Geisteswissenschaftliches Fach mit einem "Schwerpunkt der Dissertation auf einer historischen Fragestellung"
  • Eltern ohne akademischen Abschluss (First Generation Students)
  • Promotionszulassung an einer deutschen Universität, Kunst- oder Musik­hochschule


Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit einem Motivationsschreiben (max. eine Seite), in dem Sie auf Ihre Erwartungen an das Stipendium eingehen, einem  tabellarischen Lebens­lauf (max. 2 Seiten) sowie dem Bachelor und Masterabschluss bis zum 30.09.2018 per E-Mail an die Deutsche Universitätsstiftung zu Händen Frau Cornelia C. Kliment:
kliment(at)deutsche-universitaetsstiftung.de

Deutsche Universitätsstiftung

Dipl. pol. Cornelia C. Kliment
Geschäftsführerin
Rheinallee 18-20
53173 Bonn 
Tel.: 0228/902 66-43
Fax: 0228/902 66-97
kliment(at)deutsche-universitaetsstiftung.de

© Deutscher Hochschulverband