Rechtsanwältin Birgit Ufermann

Justitiarin  
Leiterin der Abteilung "Mitglieder, Buchhaltung, Inneres"

Rechtsanwältin Birgit Ufermann wurde 1961 in Duisburg geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften in Bayreuth und in Bonn. Ihr Erstes Staatsexamen legte sie 1987 ab und nach dem Referendariat mit einer dreimonatigen Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei in Australien ihr Zweites Staatsexamen 1991. Von 1990 bis 1994 war sie als freie Mitarbeiterin  beim Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. im Bereich Rechtsberatung tätig.

Birgit Ufermann arbeitet seit 1992 als Justitiarin für den Deutschen Hochschulverband. Seit 2006 leitet sie zusätzlich die Abteilung "Mitglieder, Buchhaltung, Inneres"  im Deutschen Hochschulverband. 

Mit der Zulassung als Rechtsanwältin 1994 ist sie nebenberuflich als Rechtsanwältin in Bonn tätig. 

Ihr beruflicher Schwerpunkt im DHV ist das Steuerrecht und das Hochschulrecht, mit Vorträgen und Seminaren, u.a. auch zur Berufungsvorbereitung von Wissenschaftlerinnen.

Seit 1.1. 2014 ist sie Landesgeschäftsführerin für Baden-Württemberg und Saarland im DHV.

Birgit Ufermann war von 2004 - 2010 als Mitglied des Universitätsrats der Universität Stuttgart tätig.

Weitere ehrenamtliche Tätigkeiten: Seit 2004 Mitglied des Arbeitskreises Hochschulen für die "didacta- die Bildungsmesse" und seit 2005 Ansprechpartnerin im Fachbeirat für "Wissenschaft allgemein" im Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV).

Birgit Ufermann veröffentlicht neben der monatlichen Seite "Steuerrecht aktuell" in F & L Fachbeiträge und hält Vorträge auf Einladung von Wissenschaftsorganisationen.

Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

© Deutscher Hochschulverband