Deutscher Hochschulverband - Köpfe die Wissen schaffen

Druckversion der Seite:

Sie sind Nachwuchswissenschaftler?

Der DHV berät Nachwuchswissenschaftler speziell in allen für sie relevanten Rechtsfragen rund um den Wissenschaftsberuf. Im Zentrum der Rechtsberatung liegen insbesondere das Hochschul-, Dienst- und Arbeitsrecht sowie das Steuerrecht

Als künftige Führungsebene in den verschiedenen Wissenschafts-, Funktions- und Leitungsbereichen der Hochschulen steht der wissenschaftliche Nachwuchs zugleich vor der Herausforderung, seine wissenschaftliche Karriere aktiv zu gestalten und voranzutreiben. Insbesondere das Bewerbungs- und Berufungsverfahren für eine Hochschulprofessur stellt eine entscheidende Schnittstelle dar. Die Beratungsleistung des DHV schließt daher wichtige strategische und taktische Aspekte mit ein, um die Lebensentscheidung "Berufung" optimal zu gestalten. Im Fokus stehen dabei u.a. die Entwicklung von Verhandlungsstrategien sowie Empfehlungen zur Taktik in speziellen Verhandlungssituationen insbesondere in der Konstellation der Erstberufung. 

Um eine intensive und individuell maßgeschneiderte Unterstützung geben zu können, bietet der Deutsche Hochschulverband neben der kostenlosen telefonischen Beratung auch ein kostenpflichtiges Coaching speziell für Berufungsverhandlungen an. 

Die jeweiligen Anprechpartner finden Sie hier 

Anschrift

Deutscher Hochschulverband
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-66
und -77 für die Rechtsberatung
Fax: 0228/902 66-80
E-Mail: dhv(at)hochschulverband.de

DHV-Mitgliedschaft

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft

Mehr


Deutscher Hochschulverband . Rheinallee 18-20 . 53173 Bonn
Tel.: 0228 90266-66 und -77 (für die Rechtsberatung) . Fax: 0228 90266-80 . dhv@hochschulverband.de . www.hochschulverband.de