Handbuch für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Neuauflage 2015

Wer sich nach Studium und Promotion für die Wissenschaft als Beruf entscheidet, sieht sich mit einer großen Zahl von Fragen und Problemen konfrontiert. Dieses Handbuch will helfen, Antworten zu finden.

Das Handbuch für den wissenschaftlichen Nachwuchs ersetzt keine individuelle Beratung, sondern ist eine Zusammenstellung von relevanten Texten, Aufsätzen, Vorschriften, Statistiken und Zahlen, die für den wissenschaftlichen Nachwuchs von Bedeutung sein können und als Tipps für die wissenschaftliche Karriere zu sehen sind. 


Das Handbuch ist gegliedert in folgende Kapitel:

  • Aktuelle Zahlen für den wissenschaftlichen Nachwuchs (Anzahl der Professorenstellen, Umfragen zur Zufriedenheit mit dem Professorenberuf, Frauenanteil und mit vergleichenden Zahlen zu Professoren im Ausland sowie aktuellen Zahlen zu den Habilitationen 2003 bis 2012)
  • Berufsbild der Professorin/des Professors mit Leitsätzen des DHV, Artikel zum Thema, Ergebnis einer Umfrage des DHV zur Arbeitszeit und zur Professorenmobilität
  • Nachwuchsförderung mit konkreten Vorschlägen der verschiedenen Institutionen und Forderungen aufgrund der prekären Situation für Nachwuchswissenschaftler/innen, mit Ergebnissen aus dem Bundesbericht 2013, der Darstellung der Qualifikationswege für die Universitätsprofessur und Möglichkeiten des Tenure Tracks
  • Darstellung der aktuellen heutigen Personalstruktur mit Gesetzestexten und Erläuterungen (Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Hochschulrahmengesetz, Juniorprofessur, Habilitation, Tarifvertrag) 
  • Beiträge zur W-Besoldung (Grundgehälter, Bestandsaufnahme in den Ländern, Urteile, Beamtenbesoldung, Familienzuschläge, Leistungszulagen, Zielvereinbarungen) 
  • Berufungspraxis in Deutschland mit den Ergebnissen einer aktuellen Auswertung und Darstellung der besten Bedingungen für Professoren sowie der Berufungskultur vor Ort, einzelne Fragen zur gesetzlichen Befristung von Berufungszusagen, dem Berufungsbeauftragten, den aktuellen Entwicklungen im Rahmen der Berufungsverfahren, Regelungen in den Ländern zur Erstberufung auf Zeit oder auf Probe, Reisekostenerstattung bei Berufungsverfahren, Einstellungsaltersgrenzen, Dual Career als Thema für Berufungsverhandlungen
  • sowie weitere Informationen und Links

12. neubearbeitete  Auflage, broschiert
628 Seiten, Juli 2015


Redaktion: Rechtsanwältin Birgit Ufermann


15,- Euro inkl. Versandkosten (beim Versand im Inland)
15,- Euro plus Versandkosten von 4,- Euro (beim Versand in sonstiger EU)
15,- Euro plus Versandkosten von 8,- Euro (beim Versand außerhalb EU)

 


Ihre Bestellung richten Sie bitte an:

Deutscher Hochschulverband, Rheinallee 18-20, 53173 Bonn
oder per Email: dhv(at)hochschulverband.de
oder per Fax: 0228-90 266 80.

Die Rechnung mit Bankdaten liegt der Lieferung bei.
Nach Erhalt Ihrer Bestellung bitten wir um entsprechende Überweisung.

Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

Bestelladresse

Deutscher Hochschulverband
Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-66
Fax: 0228/902 66-80
E-Mail: dhv(at)hochschulverband.de

© Deutscher Hochschulverband