DHV-Consult

Der Deutsche Hochschulverband bietet folgende Consulting-Angebote an:

Hochschulconsult – Die DHV-Organisationsberatung

  • bietet Hochschulen eine maßgeschneiderte Unterstützung bei der strategischen Planung und Umsetzung von strukturellen Veränderungen auf zentraler oder dezentraler Ebene an.
  • erstreckt sich derzeit unter anderem auf die Themenfelder:
    • Hochschulrecht
    • Personalentwicklung
    • Fakultätsmanagement
    • Krisen- und Risikomanagement
    • Digitale Lehre
    • Gleichstellung
  • richtet sich vor allem an (je nach Themenbereich und Ausrichtung der Hochschule): Hochschulleitungen, Führungskräfte in Dekanaten, die mittlere Führungsebene in der Zentralverwaltung, Personalentwickler/innen, Gleichstellungsbeauftragte.

Leaders In Science – Die DHV-Personalberatung

Leaders In Science – Die DHV-Personalberatung unterstützt alle Einrichtungen mit unmittelbarem Bezug zur Wissenschaft bei der Besetzung von Leitungspositionen und Professuren. Leaders In Science bietet alle Leistungen einer Personalberatung – mit dem besonderen Alleinstellungsmerkmal der Fokussierung auf „Wissenschaft“:

  • Definition eines Anforderungsprofils
  • Erstellung und Schaltung der Stellenausschreibung
  • Bewerber/innen-Management
  • Direktsuche und -ansprache zusätzlicher Kandidat/innen
  • Strategische und operative Beratung im laufenden Verfahren und bei der Endaus-wahl.

Unsere Berater/innen haben selbst jahrelang Leitungsämter in der Wissenschaft wahrgenommen (vornehmlich als Rektor/in, Präsident/in, Kanzler/in o.ä) und stehen für bestimmte Schwerpunkte: institutionell, funktions- oder themenbezogen.

Funds-Consult – Die DHV-Fundraisingberatung

Der DHV hat ein modular aufgebautes Beratungsangebot zum Thema Großspender-Fundraising konzipiert, das geeignet ist, Hochschulen beim Aufbau oder der Fortentwicklung eines systematischen Fundraisings zu begleiten. Das Angebot umfasst:

  • Grundlagenseminare und Workshops
  • individuelles Coaching
  • Personalvermittlung durch Leaders In Science

ProBe – Das DHV-Präsentationscoaching für Forschungsgruppen

  • richtet sich an Forschungsgruppen von Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Hochschulleitungen.
  • soll dabei helfen, Forschungsvorhaben vor einer Gutachtergruppe im Rahmen eines Drittmittelvergabeverfahrens profilierter, aussagekräftiger und zielführender zu präsentieren. Mit Hilfe von zwei Coaches wird die Begehungssituation simuliert und anschließend analysiert.