Inhaltsübersicht:


Medizinische Fakultät der Universität Düsseldorf - Fakultätsgeschäftsführerin/Fakultätsgeschäftsführer - Frist: 10.05.2018

Die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gehört mit 139 Professuren zu den großen Medizinischen Fakultäten Deutschlands. Zur Leitung der Fakultätsverwaltung mit den Bereichen Finanzen, Struktur, Akademische Verfahren, Forschung sowie Studium und Lehre wird eine/ein

Fakultätsgeschäftsführerin/Fakultätsgeschäftsführer

zum nächst möglichen Zeitpunkt gesucht.

Ihre Aufgaben:
Als hauptamtliches Mitglied des Fakultätsvorstands unterstützen Sie den Dekan und die Prodekane und leiten eigenständig die Verwaltung der Fakultät. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören u.a.:

  • Erstellung und Umsetzung des Wirtschaftsplanes der Fakultät
  • Finanzielle Steuerung der zentralen Einrichtungen der Fakultät
  • Führung der Mitarbeiter/-innen der Dekanatsverwaltung
  • Umsetzung von zentralen IT-Projekten in der Fakultätsverwaltung
  • Konzeption und Umsetzung von infrastrukturellen Maßnahmen
  • Planung und Begleitung von Baumaßnahmen
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Gremien der Fakultät
  • Unterstützung des Dekans bei Berufungsverfahren
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Einrichtungen und Gremien des Universitätsklinikums


Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben arbeiten Sie eng mit den Verwaltungen des Universitätsklinikums und der Universität sowie mit dem Ministerium für Kunst und Wissenschaft NRW zusammen.

Anforderungsprofil:
Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion, und Erfahrung in einer Hochschul- bzw. Wissenschaftsadministration, idealerweise im Bereich der Hochschulmedizin. Sie haben ein an Forschung und Lehre orientiertes Selbstverständnis und verfügen über Kenntnisse des Hochschul- und Haushaltsrechts sowie über Erfahrung mit Budgetverantwortung. Erfahrungen im Umgang mit Aufsicht führenden Organen und Behörden sind wünschenswert. Sie sind durchsetzungsstark, arbeiten gerne im Team und sind selbstständiges Arbeiten gewohnt. Führungserfahrung sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen Berufsgruppen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team.

Gemäß § 31 (2) Hochschulgesetz NRW wird der Fakultätsgeschäftsführer / die Fakultätsgeschäftsführerin für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Wiederwahl ist möglich. Die außertarifliche Vergütung der Position orientiert sich an der besonderen Verantwortung des Amtes.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 10. Mai 2018 an: Leaders In Science –die DHV Personalberatung, Dr. Ulrich Josten, josten@leaders-in-science.de.


Medizinische Hochschule Brandenburg - Fundraising-Leiter / Fundraising-Leiterin - Frist: 26.04.2018

DHV-Funds-Consult und Leaders In Science – Die DHV-Personalberatung
suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Auftrag unseres Mandanten,
der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane,


eine Fundraising-Leiterin / einen Fundraising-Leiter

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung.

Mit den drei Trägerkliniken Immanuel Klinikum Bernau/Herzzentrum Brandenburg, Ruppiner Kliniken und Städtisches Klinikum Brandenburg sowie aktuell landesweit 21 kooperierenden Kliniken und rund 100 Lehrpraxen sieht sie ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen im Land Brandenburg und in vergleichbaren Regionen.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau des neu gegründeten Bereiches Fundraising
  • Strategische Entwicklung, Aufbau und operative Umsetzung aller Fundraising-Aktivitäten der Hochschule
  • Konzeption, Texten und Realisation von Fundraising-Materialien
  • Entwicklung und Durchführung von Bindungsmaßnahmen für SpenderInnen
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinnung von Neu-SpenderInnen
  • Erfolgsmessung und Reporting
  • Budgetsteuerung und Budgetkontrolle.


Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium und einschlägige Fundraising-Ausbildung
  • mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Marketing/Fundraising, idealerweise auch Führungserfahrung
  • organisatorisches Geschick, Beratungskompetenz sowie Teamfähigkeit
  • hohe kommunikative Kompetenz, emotionale Intelligenz und vertrauenswürdiges Auftreten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere des Databasemanagements


Unser Angebot:

  • interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet, das den Reiz des Neuaufbaus bietet
  • enge Zusammenarbeit mit der Fundraising-affinen Leitung der Hochschule

 


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dipl. pol. Cornelia C. Kliment, Geschäftsführerin Deutsche Universitätsstiftung, Leiterin DHV-Funds-Consult und Consultant Leaders In Science unter der Telefonnummer 0228 / 902 66 43 jederzeit gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail (maximal drei Dateianhänge) und in deutscher Sprache bis 26. April 2018 an:
kliment@leaders-in-science.de



 

 

 


Leaders In Science

Leaders in Science

Dr.phil. Ulrich  Josten
Anne Schermer, M.A.

Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34 oder -61
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: lis(at)leaders-in-science.de 
undefinedLiS-Broschüre

© Deutscher Hochschulverband