Inhaltsübersicht:


Universität Stuttgart - Dezernatsleitung Finanzen (Vollzeit) - Frist: 8. März 2019

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5.000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familienfreundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt.

ln der Zentralen Verwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Führungsposition zu besetzen:

Leitung des Dezernats Finanzen (m, w, d)
Vollzeit / unbefristet

Das Dezernat Finanzen umfasst das Haushalts- und Finanzmanagement in den derzeit vier Abteilungen:

  • Zentraler Einkauf,
  • Finanzbuchhaltung/Universitätskasse,
  • Haushalt, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling,
  • Personalhaushalt/Reisekosten,

die Servicestelle "Steuern", und beschäftigt ca. 60 Mitarbeiter/innen.


Ihre Aufgaben:

  • organisatorische, fachliche und personelle Leitung des Dezernates
  • verantwortliche Planung und Bewirtschaftung des Gesamthaushaltes der Universität Stuttgart
  • Verantwortung für das Rechnungswesen auf Basis der kaufmännischen Buchführung
  • Inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung des Finanzbereiches inklusive der nachhaltigen Prozessoptimierung.

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder entsprechend fachnahes Universitätsstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen
  • nachgewiesene mehrjährige Tätigkeit vorzugsweise in einer Hochschulverwaltung
  • signifikante Führungserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
  • fundierte Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung und der Rechnungslegung nach HGB
  • sicherer Umgang mit einem oder mehreren der gängigen ERP-Systeme
  • Kenntnisse des Zuwendungs- und Haushaltsrechts)
  • analytische Denkweise, Entscheidungs- und Innovationskompetenz, Delegations- und Organisationsfähigkeit, Umsetzungsstärke
  • Kommunikationsgeschick, Konflikt-, Kritik- und Motivationsfähigkeit.


Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe
  • eine Besoldung nach A16 oder eine Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EG 15 TV-L inkl. aller Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten


So können Sie sich bewerben:
Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail (maximal drei Dateianhänge) und in deutscher Sprache bis Freitag, 8. März 2019 an Frau Anne Schermer unter schermer(at)leaders-in-science.de

Ihre Daten werden streng vertraulich, ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung und gestützt auf das deutsche Datenschutzrecht bearbeitet. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie uns das Einverständnis, Ihre Daten zu bearbeiten und mit der von uns beauftragten Personalberatung auszutauschen.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter uni-stuttgart.de/datenschutz-bewerbung. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für Fragen steht Ihnen der Kanzler, Herr Jan Gerken, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Universität Stuttgart - Dezernatsleitung Personal (Vollzeit) - Frist: 8. März 2019

Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5.000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familienfreundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt.

ln der Zentralen Verwaltung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Führungsposition zu besetzen:

Leitung des Dezernats Personal (m, w, d)
Vollzeit, unbefristet

Das Dezernat Personal umfasst derzeit drei Abteilungen:
•    Berufungsverfahren, Professoren/innen, Beamte/innen, Hilfskräfte
•    Tarifbeschäftigte
•    Personalentwicklung, Dual Career, Gesundheitsmanagement, Fort- und Weiterbildung, Ausbildung
und beschäftigt ca. 40 Mitarbeiter/innen.


Ihre Aufgaben:

  • organisatorische, fachliche und personelle Leitung des Dezernates
  • Klärung arbeits- und beamtenrechtlicher Fragen; Vertretung der Universität bei diesbezüglichen Auseinandersetzungen
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Personalmanagementprozesse
  • Analyse von HR-Trends, Erarbeiten, Implementieren und kontinuierliches Weiterentwickeln von HR-Konzepten
  • Entwicklung und Umsetzung von Recruiting-Strategien für den Bereich des wissenschaftsunterstützenden Personals
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Personalrat.


Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Universitätsstudium, vorzugsweise der Rechts- oder Betriebswissenschaft, Pädagogik oder Psychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Beamten- sowie im Personalvertretungsrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Personal in einer öffentlichen Verwaltung, vorzugsweise einer Hochschule
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein sowie team- und zielorientierter Führungsstil
  • selbstständige, proaktive und strategische Handlungsweise, herausragende Organisationsfähigkeit mit einem hohen Maß an Begeisterung und Engagement.


Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe
  • eine Besoldung nach A15 oder eine Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EG 15 TV-L inkl. aller Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten


So können Sie sich bewerben:
Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail (maximal drei Dateianhänge) und in deutscher Sprache bis Freitag, 8. März 2019 an Frau Anne Schermer unter schermer(at)leaders-in-science.de

Ihre Daten werden streng vertraulich, ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung und gestützt auf das deutsche Datenschutzrecht bearbeitet. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie uns das Einverständnis, Ihre Daten zu bearbeiten und mit der von uns beauftragten Personalberatung auszutauschen.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen erhöhen. Frauen werden deshalb ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung. Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie unter uni-stuttgart.de/datenschutz-bewerbung. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Für Fragen steht Ihnen der Kanzler, Herr Jan Gerken, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Leaders In Science

Leaders in Science

Dr.phil. Ulrich Josten
Anne Schermer, M.A.

Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34 oder -61
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: lis(at)leaders-in-science.de 
undefinedLiS-Broschüre

© Deutscher Hochschulverband