DHV-Funds-Consult und Leaders In Science – Die DHV-Personalberatung suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Auftrag unseres Mandanten, Hoffnungszeichen - Sign of Hope e.V. einen/eine



Referatsleiter/in Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit in Vollzeit

(40-Stunden-Woche)


Hoffnungszeichen - Sign of Hope e.V. ist eine überkonfessionelle Menschenrechts- und Hilfsorganisation mit Sitz in Konstanz. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die weltweite Hilfe für Bedrängte. Vor dem Hintergrund des christlichen Glaubens als Wertebasis und Motivationsgrundlage lässt sich Hoffnungszeichen von den Idealen der Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe und Solidarität leiten. Der Verein setzt sich für Menschen ein, deren Rechte verletzt werden oder bedroht sind, leistet humanitäre Hilfe in Form von Katastrophen- und Nothilfe und engagiert sich im Bereich der nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit. Regionaler Schwerpunkt ist der afrikanische Kontinent.

Wir bieten Ihnen die Leitung eines verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichs in einer renommierten, international tätigen Menschenrechts- und Hilfsorganisation.

Zu den Aufgaben des Referatsleiters / der Referatsleiterin Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit gehören:

  • strategische Entwicklung und Ausbau sämtlicher Fundraising-Maßnahmen
  • Spender/innen-Betreuung und Spenden-Management
  • richtungsweisende Teamleitung und operative Steuerung aller PR- und Imageaufbau-Aktivitäten beim Einsatz bestehender Fundraising-Kanäle im Print- und Online-Bereich


Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung (ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Marketing und/oder Fundraising ist von Vorteil)
  • mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Marketing/Fundraising, idealerweise auch Führungserfahrung
  • Bereitschaft zur internationalen Dienstreisetätigkeit in verschiedene Projektländer
  • analytisches Geschick, strategisches Denken, Zielorientierung und Eigeninitiative
  • hohe kommunikative Kompetenz, emotionale Intelligenz und vertrauenswürdiges Auftreten
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit bei sorgfältiger und zuverlässiger Arbeitsweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere des Databasemanagements
  • sehr gute Englischkenntnisse, idealerweise gute Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache


Da der christliche Glaube Motivation unserer Tätigkeit ist, würden wir gerne erfahren, welchen Stellenwert Sie christlichen Werten zumessen.

Neben einem attraktiven Einstiegsgehalt und flexiblen Arbeitszeiten erwartet Sie eine Führungstätigkeit in einem kleinen, engagierten Team.

Wenn Sie ein Gespür für den Spendenmarkt haben, Ihre Fachkenntnisse für eine NGO einsetzen möchten und Freude an Führungsarbeit haben, schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild, Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail und in deutscher Sprache unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 25. Juni 2017 an:

kliment@leaders-in-science.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dipl. pol. Cornelia C. Kliment, Geschäftsführerin Deutsche Universitätsstiftung, Leiterin DHV-Funds-Consult und Consultant Leaders In Science unter der Telefonnummer 0228 / 902 66 43 jederzeit sehr gern zur Verfügung.

Leaders In Science

Leaders in Science

Dr.phil. Ulrich  Josten
Anne Schermer, M.A.

Rheinallee 18-20
53173 Bonn
Tel.: 0228/902 66-34 oder -61
Fax: 0228/902 66-97
E-Mail: lis(at)leaders-in-science.de 
undefinedLiS-Broschüre

© Deutscher Hochschulverband