Hochschulpolitik aktuell

Streitobjekt Max Planck Schools: Aushöhlung des Promotionsrechts?

Die German U15, ein Verbund fünfzehn großer Universitäten, hat sich in einem Brandbrief an die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Professorin Johanna Wanka, mit Bedenken gegen die Gründung dreier neuartiger Max Planck Schools gewandt. | Mehr |   


Plädoyer für eine neue Einrichtung zur Förderung der Hochschullehre

Der Wissenschaftsrat will die Wertschätzung und Sichtbarkeit der Lehre an deutschen Hochschulen erhöhen. Dazu hat er auf seiner Frühjahressitzung in Halle das Positionspapier "Strategien für die Hochschullehre" verabschiedet. | Mehr |


Hochschulleitungen halten an befristeten Verträgen fest

An staatlichen Universitäten sind zwei von drei Wissenschaftlern (63 Prozent) befristet beschäftigt. Nach Ansicht der Rektoren und Präsidenten sollte dieser Anteil nur geringfügig reduziert werden. | Mehr | 


Weitere Nachrichten ... 

Pressemitteilungen

16.05.17
AG Med will Forschungsleistungen stärker nach qualitativen Indikatoren beurteilen

Mehr


26.04.17
Kempen: "Die Politik muss Brücken für die Wissenschaft bauen"

Mehr


25.04.17
Lob für faire und transparente Berufungsverhandlungen an der Fernuniversität in Hagen

Mehr


Weitere Mitteilungen ...

Aktuelle Themen

DHV-Symposium 2017: "Zum Haare raufen? Streit(kultur) im Spiegel der Wissenschaft"

Für die Wissenschaft und die Universitäten ist Streit konstitutiv. Auf Argument folgt Gegenargument, auf eine These die Antithese. Wissenschaft als Suche nach Wahrheit und Erkenntnis wird insbesondere durch Kontroversen vorangetrieben. | Mehr |


Wörterbuch Hochschule

Wissen Sie, wie man "Berufungsliste", "Blockseminar" oder "Präsenzstudium" ins Englische übersetzt? 
Das "Wörterbuch Hochschule" ist ein verlässliches Nachschlagewerk zur Lösung derartiger sprachlicher Aufgaben in allen Bereichen des Hochschullebens. | Mehr |  


Aktueller Forumband:

Aus dem Berufsleben eines Mathematikers
Forschung, Lehre und Hochschulpolitik in zwei Gesellschaftssystemen von Günther Wildenhain | Mehr |  


Zwei neue Mitglieder werben - ein Jahr beitragsfrei

Mitglieder werben lohnt sich: Der DHV bietet für das Jahr 2017 eine neue "Mitglieder werben Mitglieder-Aktion" mit attraktiven Preisen an. | Mehr |  


Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

Anschrift

Deutscher Hochschulverband
Rheinallee 18-20
53173 Bonn

Tel.: 0228/902 66-66 
und -77 für die Rechtsberatung

dhv(at)hochschulverband.de

Mehr

DHV-Mitglieder: 30336

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft

Mehr

Studierende des JahresNachwuchswissenschaftler des JahresHochschullehrer des JahresRektor des JahresWissenschaftsminister des JahresHochschulstiftung des Jahres

Barometer

Ja zur "Deutschen Lehrgemeinschaft"?

Der Wissenschaftsrat will die Hochschullehre stärken und hat Sympathien für die Errichtung einer "Deutschen Lehrgemeinschaft" als Pendant zur Deutschen Forschungsgemeinschaft erkennen lassen. Bedarf die Förderung der Hochschullehre einer neuen Einrichtung?

JA
NEIN
Captcha-Code

Frühere Umfragen

Forschung & Lehre

zur aktuellen Ausgabe
Mehr |

DHV-Ausschreibungsdienst

Aktuell wurden in der letzten Woche 159 neue Stellenausschreibungen für Professuren erfasst.
| Mehr |  

So erreichen Sie uns

Eine Anfahrtsskizze und nähere Informationen zur Anreise
finden Sie hier

Mehr

 

DHV-Newsletter

Monatlich und kostenlos abonnieren

Mehr

Folgen Sie uns


© Deutscher Hochschulverband