Wissenschaft professionell managen - Lehrstuhl- und Lehrmanagement

„Wissenschaft professionell managen. Lehrstuhl- und Lehrmanagement“ von Lioba Werth und Klaus Sedlbauer

 

Inhalt

Ein gutes Lehrstuhl- und Lehrmanagement erleichtert es Ihnen als Hochschullehrerin und Hochschullehrer, den vielfältigen Aufgaben im Hochschulalltag gerecht zu werden. Wie lässt sich der interne Ablauf effizienter gestalten, wie die Außendarstellung optimieren? Was sollten Sie beim Management Ihrer Lehr- und Prüfungstätigkeiten im Blick haben, damit Ihr Lehrbetrieb für alle Beteiligten erfolgreich funktioniert?


Das Buch zeigt Ihnen mit strukturierten Hinweisen auf, wie Sie mit geschickten Routinen und Methoden souveräner und professioneller agieren können. Darüber hinaus finden Sie eine Fülle an Möglichkeiten, Ihrem Lehrstuhl bzw. Ihrer Arbeitseinheit ein Profil zu geben.


Gemäß den unterschiedlichen Tätigkeitsspektren einer Lehrstuhlleitung gliedert sich das Werk in folgende drei Teile:

  • Teil I widmet sich dem internen Management eines Lehrstuhls/einer Arbeitseinheit.
  • Teil II richtet sich auf die Managementanforderung „Schnittstellenmanagement (nach außen)“.
  • Teil III wendet sich dem Umgang mit Studierenden zu (Lehr- und Prüfungstätigkeiten).

 

Für weitere Informationen siehe:


Bei diesem Werk handelt es sich um eine in weiten Teilen überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage des 2011 erstmals erschienenen Buchs „In Forschung und Lehre professionell agieren“, das künftig in zwei Bänden erscheint: „Wissenschaft professionell managen. Forschungs- und Präsentationsmanagement“ und „Wissenschaft professionell managen. Lehrstuhl- und Lehrmanagement“.


Zu den Autoren

Professorin Dr. rer. nat. habil. Dipl.-Psych. Lioba Werth verfügt über jahrelange Lehr- und Forschungserfahrung als Lehrstuhlinhaberin für Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie. Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit hat sie mehrere Lehr- und Sachbücher geschrieben – unter anderem die auch vom Deutschen Hochschulverband (DHV) herausgegebenen Werke „Personal in Hochschule und Wissenschaft professionell führen“ und „Wissenschaft professionell managen. Forschungs- und Präsentationsmanagement“. Darüber hinaus leitet sie seit über 20 Jahren ein Unternehmen für Beratung, Coaching und Training.

Professor Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Klaus Sedlbauer ist Inhaber des Lehrstuhls für Bauphysik an der TU München und leitete viele Jahre das Fraunhofer-Institut für Bauphysik. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen nachhaltiges und klimagerechtes Bauen sowie gesundheits- und leistungsfördernde Raumumgebungen. Er betreibt ein Ingenieurbüro für Bauphysik und Architekturpsychologie und ist Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten. Gemeinsam mit Lioba Werth hat er das vom Deutschen Hochschulverband herausgegebene Werk „Wissenschaft professionell managen. Forschungs- und Präsentationsmanagement“ verfasst.

Gebundene Ausgabe, 656 Seiten, 60 Euro (D) inkl. Porto, für DHV-Mitglieder zum Sonderpreis von 50 Euro inkl. Porto.


ISBN: 978-3-944941-10-3


Ihre Bestellung richten Sie bitte an: Deutscher Hochschulverband, Rheinallee 18-20, 53173 Bonn, Tel. 0228 9026666 oder per Mail: dhv@hochschulverband.de