Auf- und Ausbau von Programmen zur Weiterentwicklung des Personals

Hochschulweit, fakultätsintern, bei Sonderforschungsbereichen und Graduiertenzentren, im Rahmen von einzelnen Programmen zur Nachwuchs- oder Frauenförderung, bei regionalen oder bundesweiten Netzwerken:


Der Auf- und Ausbau von Programmen zur Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen des wissenschaftlichen und wissenschaftsunterstützenden Personals im Rahmen der Personalentwicklung geht regelmäßig auch mit Organisationsentwicklung und Veränderungsprozessen einher. Die möglichen Angebote sind dabei vielfältig und umfassen z.B. Seminare, Trainings und Workshops, professionelle Beratung, Coaching und Mentoring sowie Teamentwicklung.


Seit vielen Jahren begleitet der DHV den Auf- und Ausbau dieser Programme an zahlreichen Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, insbesondere mittels der Gestaltung und Durchführung von InHouse-Fort- und Weiterbildungsformaten für Führungskräfte, Hochschullehrende, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.


Consultingbausteine „Auf- und Ausbau von Programmen zur Weiterentwicklung des Personals“

Im Bereich „Auf- und Ausbau von Programmen zur Weiterentwicklung des Personals“ unterstützen wir Sie strategisch wie operativ dabei, vielfältige Angebote systematisch und zielgruppenorientiert zu konzipieren und umzusetzen. Beratungsschwerpunkte sind u.a.:

Zielgruppenspezifisches Fort- und Weiterbildungsprogramm:

  • Beratung und Begleitung bei der Konzeption und Einführung eines Fort- und Weiterbildungsprogramms auf zentraler oder dezentraler Ebene für die verschiedenen Statusgruppen der Hochschule:
    • Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse anhand der Ausrichtung und Spezifika der Hochschule
    • Konzeption und Umsetzung (u.a. Definierung der Ziele und Zielgruppen der Maßnahmen, des Themenspektrums und der Formate, Ressourcenplanung)
  • Beratung und Begleitung bei der Modifizierung und Erweiterung des Weiterbildungsprogramms

 

Förderprogramme für Nachwuchswissenschaftler/innen:

  • Beratung zur Konzeption und Einführung von Förderprogrammen für Nachwuchswissenschaftler/innen mit unterschiedlichen Themen (z.B. Karrierewege in der Wissenschaft, Bewerbung und Berufung, Drittmitteleinwerbung) und Formaten (z.B. Seminare, Coaching, Mentoring)

 

Führungskräfteentwicklung:

  • Beratung zur Erarbeitung eines Konzepts zur Führungskräfteentwicklung für Wissen-schaftler/innen und Führungskräfte im wissenschaftsunterstützenden Bereich:
    • Mitarbeiter/innenführung
    • Mitarbeiter/innengespräche
    • Konfliktmanagement
    • Teamentwicklung
  • Beratung zur Einführung und Etablierung einer Führungskräftekultur