Der Deutsche Hochschulverband

ist die Berufsvertretung von Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlernDer besseren Lesbarkeit halber gelten alle maskulinen Personen- und Funktionsbezeichnungen auf unseren Seiten für Frauen und Männer in gleicher Weise. Es gilt: Pronuntiatio sermonis in sexu masculino ad utrumque sexum plerumque porrigitur (Corpus Iuris Civilis Dig. 50,16,195, veröffentlicht 533 n. Chr.), übersetzt: Die Redeform im männlichen Geschlecht erstreckt sich für gewöhnlich auf beide Geschlechter.* in Deutschland. Zugleich versteht sich der Deutsche Hochschulverband als umfassende Service- und Informationseinrichtung für Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer und den wissenschaftlichen Nachwuchs. Mehr


DHV-NEWSLETTER

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier: Newsletter März 2018


Seminare

April 2018

   | Mehr |  

Veranstaltungen

Landesverbände

Hochschulpolitik aktuell

Promotion mit Industriebeteiligung: Stifterverband legt Empfehlungen vor

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat sich für eine Vielfalt unterschiedlicher Formen der Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen bei Promotionsvorhaben ausgesprochen. | Mehr |   


Gemeinsamer Vorschlag für NC-Neuregelung in der Medizin

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) haben gemeinsam Vorschläge zur Reform der Studienplatzvergabe im Fach Medizin unterbreitet.

 | Mehr |


Mehr Forschung nach der Facharztqualifikation

Fach- und Oberärztinnen und –ärzte sollen wissenschaftliche Forschung und Krankenversorgung besser miteinander verbinden können. | Mehr | 


Weitere Nachrichten ... 

Pressemitteilungen

17.04.18
Universität Hannover beruft transparent und fair

Mehr


05.04.18
Kempen als Präsident des DHV wiedergewählt

Mehr


05.04.18
Kempen: "Hinweisgeber müssen aufrecht handeln und verdienen Schutz"

Mehr


Weitere Mitteilungen ...

Aktuelle Themen

DHV-Symposium - Das schönste Gefühl: Liebe - aus Sicht der Wissenschaft

Mittwoch, 7. November 2018
10:00 – 16:15 Uhr
Wissenschaftszentrum Bonn

| weitere Informationen |


Wörterbuch Hochschule

Wissen Sie, wie man "Berufungsliste", "Blockseminar" oder "Präsenzstudium" ins Englische übersetzt? 
Das "Wörterbuch Hochschule" ist ein verlässliches Nachschlagewerk zur Lösung derartiger sprachlicher Aufgaben in allen Bereichen des Hochschullebens. | Mehr |  


Zwei neue Mitglieder werben - ein Jahr beitragsfrei

Mitglieder werben lohnt sich: Der DHV bietet für das Jahr 2018 eine neue "Mitglieder werben Mitglieder-Aktion" mit attraktiven Preisen an. | Mehr |  


Aktueller Forumband:

Aus dem Berufsleben eines Mathematikers
Forschung, Lehre und Hochschulpolitik in zwei Gesellschaftssystemen von Günther Wildenhain | Mehr |  


Suche / Quickfinder

 

rss-feed   facebook   youtube

Anschrift

Deutscher Hochschulverband
Rheinallee 18-20
53173 Bonn

Tel.: 0228/902 66-66 
und -77 für die Rechtsberatung

dhv(at)hochschulverband.de

Mehr

DHV-Mitglieder: 30805

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft

Mehr

Nachwuchswissenschaftler des JahresStudent des JahresWissenschaftsministerin des JahresHochschullehrerin des JahresRektor des JahresWissenschaftsstiftung des Jahres

Barometer


NC-Neuregelung: Ja zum Vorstoß von MFT und bmvd?

Der Medizinische Fakultätentag (MFT) und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) wollen bei der Vergabe von Medizin-Studienplätzen die Wartezeitquote abschaffen. Neben der Abiturnote sollen in gleicher Gewichtung ein medizin­spezifischer Studierfähigkeitstest und auch soziales Urteilsvermögen sowie berufspraktische Erfahrungen in den Auswahlprozess einfließen. Halten Sie diesen Vorstoß für zielführend?

JA
NEIN
Captcha-Code

Frühere Umfragen

Forschung & Lehre

zur aktuellen Ausgabe
Mehr |

DHV-Ausschreibungsdienst

Aktuell wurden in der letzten Woche 159 neue Stellenausschreibungen für Professuren erfasst.
| Mehr |  

So erreichen Sie uns

Eine Anfahrtsskizze und nähere Informationen zur Anreise
finden Sie hier

Mehr

 

DHV-Newsletter

Monatlich und kostenlos abonnieren

Mehr

Folgen Sie uns


© Deutscher Hochschulverband